Latest stories

Stangensellerie-Apfel-Suppe mit Lachs Tatar

Stangensellerie-Apfel-Suppe mit Lachs Tatar klingt nach viel Arbeit - ist sie aber nicht... Gemüsesuppe habe ich am liebsten "sortenrein". Manches Gemüse ist etwas streng und - wie in diesem Fall Stangensellerie- tut etwas Obst wunder. Der Apfel gibt der Suppe eine leicht sämige Konsistenz ohne so mehlig wie eine Kartoffel [...]

Gemüse Haferflocken Küchlein

Gemüse Haferflocken Küchlein ist ein einfaches Gericht, das sich wunderbar dazu eignet, Gemüse in kleinen Mengen, Salat entweder als Garnitur oder als Beilage, und die vielen Chutneys, Barbecue Saucen und ähnliches, die sich im Kühlschrank sammeln, aufzubrauchen. Das Thema Lebensmittelverschwendung inspirierte mich zu diesem Rezept.  Reste als nichts lästiges, sondern [...]

Klimafreundlich Kochen

Wie funktioniert das mit dem "Klimafreundlich Kochen"? Also, ein ganz lang gezogenes aaalsooooo - will heißen, das lässt sich gar nicht so einfach in einem Satz erklären. Auf was kommt es denn an? Produktion des Lebensmittels: bio, konventionell, wo, welche Jahreszeit Lagerung: Kühlung, besondere Temperaturführung Transport: Schiff, Flugzeug, LKW Einkauf: [...]

Eingemachtes Hühnerfleisch

Eingemachtes Hühnerfleisch war das Lieblingsessen in meiner Kindheit. Es war ein beliebtes Sonntagsessen im Winter. Wir waren alle zusammen Ski fahren und dann kamen wir müde heim und es stand der große Topf mit der leuchtend gelben Suppe auf dem Tisch! Heute werden solche Gerichte als "Soulfood" bezeichnet, früher war [...]

Birnen Käse Dessert

Das Birnen-Käse Dessert ist mein erstes Dessert, das ohne zusätzliches Süßungsmittel auskommt. Damit Ihr mich nicht missversteht: Ich liebe Süßes, aber ich will nichts pappsüßes, klebrigsüßes oder süßsüßsüßes... falls Ihr wisst was ich damit meine. Bisher habe ich zum Kochen und Backen meist braunen Rohrzucker verwendet und die Zuckermenge reduziert. [...]

Fisch in Hamburg

Matjes Die Bahnfahrt nach Hamburg dauert über sieben Stunden, bei Sturmschäden über Nebenstrecken noch länger. Das bedeutet, dass es mindestens sieben Stunden bis zum ersten Matjesbrötchen geht! So rennen wir dann mit Koffer und Reisetasche über den Bahnsteig - nicht weil wir einen Anschluss kriegen müssen, sondern weil wir ein [...]

Congee mit schwarzem Rettich

Zugegeben ist "Congee mit schwarzem Rettich" nicht das Gericht, das mir zum Thema "Zurück zu den Wurzeln", das Blogevent von Evchen kocht spontan einfiel. Der schwarze Rettich war gesetzt, nur das Beiwerk war noch offen. Ich wollte es passend zur vorübergehenden Ernährung einer Freundin wählen: vegan, glutenfrei, ohne Mais, Erdnüsse [...]

Maroni Trüffel oder Reste?

Was haben Maroni Trüffel mit Resten und einem Dessert Baukasten zu tun? Ganz viel! Von der Weihnachtsbäckerei ist vielleicht noch Kuvertüre übrig oder vom Neujahrs Dessert vielleicht Schokolade? Perfekt für die Trüffel, denn es werden nur 80g Kuvertüre benötigt, die auch durch hochwertige Schokolade ersetzt werden können. Um "Reste" im [...]

Wastecooking oder „was kann daraus noch werden?“ IV

Mohnkuchen, Mohnzopf, Mohnschecken - alle drei sind sie herrlich, aber ich backe sie nie daheim, denn ich habe keine Mohnmühle, um die Füllung herzustellen. Die Fertigmischungen, die im Laden angeboten werden,  möchte ich nicht verwenden. Nun, an Weihnachten habe ich Plätzchen mit Mohn gebacken und jetzt ist noch ganz viel [...]