Mit mir kochen

Für Euch kochen

Karotten-Aufstrich

Am 31. Oktober 2018 gab es ein four hand dinner zusammen mit Küchenchef Gebhard Bauer vom Restaurant Alte Stadtmühle in Schopfheim. Im Menü habe ich für Euch das eine oder andere Rezept verlinkt…

Schopfheimer Brotkörble
Salzbutter mit Rosmarin & Cranberries
Möhrenpüree mit Zitrone & schwarzem Sesam
Muskateller
*
Petersilienwurzelsuppe
Bouchot-Muscheln, Gemüsebrunoise, Wurzelstroh
2017er Chardonnay trocken
*
Marinierter schwarzer Rettich
Lachsforellentatar und gebeizte Lachsforelle
Avocado, Wasabi, Ingwer, Sprossen
2016er Chardonnay Selection (SZ) trocken
*
Entenbrust mit Gewürzkruste
Kartoffel-Sellerie-Gratin, schwarze Linsen
Vegetarische Variante: Ofen-Kürbis mit obigen Beilagen
2015er Spätburgunder SZ trocken
*
Lorbeereis, Quittenkompott,
Espresso-Datteln
Spätburgunder Eiswein – Edition Zähringer

Mit mir kochen

Kulinarische Einstimmung Burgund

Meine aktuellen Kochkurse bei der VHS Schopfheim:

„Der Dessert Baukasten: Winter Edition“
am 28. November 2018

Alle Kurse finden in der Lehrküche der Friedrich-Ebert-Schule Schopfheim von 18:00 bis 22:00 Uhr statt.
Anmeldungen sind ab jetzt direkt bei der VHS Schopfheim möglich.

Vergangene Events

Zusammen mit dem Bürgerverein für eine klimaneutrale Stadt gibt es wieder ein  Repair Café mit klimafreundlichem Imbiss.  Am Samstag, den 10. November 2018 findet in der Friedrich-Ebert Schule Schopfheim das Repair Café von 10:00 – 13:00 Uhr statt.

Klimafreundlicher Muffins gebacken

Zusammen mit dem Bürgerverein für eine klimaneutrale Stadt gibt es wieder ein  Repair Café mit klimafreundlichem Imbiss.  Am Samstag, den 22. September 2018 findet in der Friedrich-Ebert Schule Schopfheim das Repair Café von 10:00 – 13:00 Uhr statt.

Wie ist es das letzte Mal gewesen? Online könnt Ihr bei der Badischen Zeitung und beim Markgräfler Tagblatt nachlesen.

Marmeladenbrot

Auf der Baden Messe in Freiburg könnt Ihr nicht mit mir kochen, sondern Ihr könnt Eure selbst gekochte Lieblingsmarmelade zum 2. Marmeladen-Wettbewerb am 15. September 2018 mitbringen. Ich und die weiteren Mitglieder der Jury freuen sich auf Eure Kreationen!

Klimafreundlicher Rührkuchen

Am 11. September 2018 um 15:30 Uhr war ich im Kochstudio, Halle 4, der Baden Messe Freiburg. Es gab einen klimafreundlichen Blechkuchen, dazu gab es verschiedene Leckereien und Tipps, wie sich jeder klimafreundlicher ernähren kann. Danke an alle, die mit dabei waren!

Rezept: Klimafreundlicher Blechkuchen mit Leckereien

Zutaten: Klimafreundlicher Blechkuchen
240 g Dinkelmehl oder Emmermehl
200 g Brauner Zucker
1 Tl Weinsteinbackpulver
1 Prise Salz
3 Eier
240 g Sahne

Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C vorheizen oder auf 160°C, falls der Backofen ein Umluftprogramm hat.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Alle trockenen Zutaten miteinander mischen. Die Eier verquirlen und mit der Sahne mischen. Mit einem Rührlöffel die Ei-Sahnemischung unter die Mehlmischung geben. Sorgfältig unterarbeiten.

Der Teig kann auf einem Blech gebacken werden (kurze Backzeit, ca. 25 Minuten) oder in einer Springform oder auch in einer kleinen Kastenform (längere Backzeit).

Bratapfel auf die Schnelle
Zutaten:
Äpfel (auch angeschlagene Äpfel lassen sich hier gut verwenden)
Zucker
Zimt, Sternanis, Nelke, Vanilleschote, (Rumrosinen – wer mag:-))
geröstete Mandelblättchen, oder Haselnüsse/Walnüsse aus der Region
wenig Butter

Zubereitung:
Die Äpfel schälen, entkernen, schadhafte Stellen entfernen und in Scheiben schneiden.
Zucker in der Pfanne schmelzen, leicht bräunen, Äpfel dazu geben und unter rühren schmoren lassen, Die Gewürze dazu geben, Die gerösteten Mandelblättchen und etwas Butter untermischen.

Eierlikör-Kokoscreme
Zutaten:
ca. 2 Esslöffel Eierlikör
120 g Joghurt auf der Basis von Kokosmilch

Zubereitung:
Eierlikör und Kokosjoghurt miteinander mischen.

Apfeltee
Die Apfelschalen, Gewürze vom Bratapfel Rezept nach Wunsch und das Kernhaus der Äpfel in eine Teekanne geben. Mit kochendem Wasser aufgießen, abdecken und ca. 10 Minuten ziehen lassen.