Juttas Abend im Restaurant Altstadtmühle in Schopfheim

(Werbung) Seit 2018 kreieren Chef Gebhard Baur und ich überraschende Menüs für die Gäste der Altstadtmühle in Schopfheim. An besonderen Freitag Abenden ab jeweils 19:00 Uhr zaubern die wir gemeinsam in der Küche. Mal regional, mal international. Immer saisonal und marktfrisch. Und immer mit ganz viel Leidenschaft.

Für Euch bedeutet das: Ankommen, zurücklehnen, genießen!

Altstadtmühle

Jutt´Abend - die nächsten Menüs

Lachstatar mit Gurken Nage
vegetarische Alternative zum Lachs: Ziegenkäse-Quark Nocke

Flammkuchen mit Pfifferlingen und Salatbouquet

Kalbstafelspitz mit Sauerampfer, gegrillter Melone, Couscous mit Zucchini
vegetarische Alternative anstatt Kalbstafelspitz: Karotten-Frikadelle

Kirschenmichel mit Joghurteis und Rotwein-Sabayon

Tortilla mit Mojo, Salatbouquet

Marinierter Lachs mit Limette, dazu Gurke und Cashewkerne
vegetarische Alternative: Eingelegter Schafskäse

Ente Wirsing /Spitzkohl Portwein Reduktion
vegetarische Alternative zur Ente: Gemüsestrudel, Spitzkohl, Portweinreduktion

Rosen-Joghurt Suppe mit Erbeer-Salat

Nori-Frischkäse Törtchen mit gelbem Tomatensalat

Blumenkohl Carré in zwei Farben mit Kräutersauce

Goldbrassen Filet mit schwarzer Reistimbale und geröstetem Paprika
vegetarische Alternative: Pilze vom Grill mit schwarzer Reistimbale und geröstetem Paprika

Blumiges Mädesüß Sorbet, dunkle Schoko Mousse und Kirsch Coulis

Das Menü: Alles Käse?

Schaumige Parmesansuppe mit Prosecco

Auberginen mit Feta, Granatapfel und duftigen Rosenblüten

Gefüllte Lammschulter mit zarten Bohnenkernen und Kartoffelgratin
vegetarische Alternative: Pilze gefüllt mit Tomaten und Gorgonzola Dolce

Ziegenkäseparfait mit gebackenen Aprikosen und Pistazienkrokant

Gazpacho

Das Menü: Fruchtig!

Brot Auswahl mit Minze-Basilikum-Limetten Butter

Gekühlte Melonensuppe mit Quarknocke, knusprigem Filoblatt und Nüssen

Geröstete Karotten mit frischen Äpfeln und Petersilien Zitronen Vinaigrette

Mit Ziegenkäse gefüllte Feigen, mit Honig überbacken dazu Couscous mit Granatapfelkernen

Brownie mit Fruchtsorbet und Himbeer-Schmand

Kreative Küche zum überraschenden Preis von € 39,00 pro Person.
Beginn 19:00 Uhr.

Um Reservierung wird gebeten unter 07622/6733322 oder info@altstadtmuehle.de

Restaurant Altstadtmühle
Entegaststraße 9, 79650 Schopfheim

Bitte beachten Sie: Wir bereiten unsere Menüs immer frisch zu. So kann es passieren, dass wir eine Zutat nicht in der gewünschten Qualität bekommen. In diesem Falle variieren wir. Lassen Sie sich überraschen!

Sellerie Aufstrich

(Werbung) Seit dem letzten Beitrag verging einige Zeit, denn ich war einfach zu beschäftigt mit kochen…

Ab diesem Jahr könnt Ihr meine Rezepte nicht nur lesen, sondern direkt im Restaurant genießen. Zum Beispiel diesen Sellerie Aufstrich. Es gab ihn beim Jutt´Abend Menü im Restaurant Altstadtmühle in Schopfheim. Wir servierten ihn in einer würzigen Suppe. Wieso sollte ein Aufstrich immer auf geröstetem Brot sein?

Das Konzept „Jutt´Abend“ entstand in Kooperation mit Chef Gebhard Baur vom Restaurant Altstadtmühle in Schopfheim. Wir bereiten gemeinsam ein vier-gängiges Menü, das von mir geschrieben wurde. Bei der Umsetzung entstehen neue Ideen, die uns Freude bereiten und die uns fordern.
Jeden zweiten Freitag im Monat bieten wir unseren Gästen im Restaurant „Altstadtmühle“ in Schopfheim so ein exklusives Menü. Über Eure Reservierung freuen wir uns!

Sellerie Aufstrich

Zutaten

für 4 Personen
400g Sellerie (mittlere Knolle)
1 ungespritzte Zitrone
Salz/Kräutersalz
Pfeffer
50 g Frischkäse
nach Wunsch frische Kräuter wie Estragon, glatte Petersilie oder Dill

Zubereitung

Die Sellerieknolle gut waschen, schälen und würfeln. Wenig Salzwasser in einem Topf erhitzen, zwei Zitronenscheiben und den Sellerie weich kochen. Danach abgießen und ausdampfen lassen.

Die Selleriewürfel in einen hohen Becher geben, dann den Frischkäse, Salz und Pfeffer und mit dem Pürierstab pürieren.

Wenn Ihr frische Kräuter dazu geben wollt, dann bitte erst nach dem Pürieren.

Sellerie Aufstrich
Blog Jutta Hofmann

Den Aufstrich könnt Ihr auch als Suppeneinlage nehmen. Ihr wärmt ihn leicht an und formt mit einem Esslöffel eine großzügige Nocke, die Ihr den Suppenteller gebt. Ihr streut noch ein paar frisch geschnittene Kräuter darüber und serviert die Teller. Bei Tisch gießt Ihr eine Kräutersuppe in den Teller.
Diese feine Suppe gab es beim Jutt´Abend im Restaurant Altstadtmühle Schopfheim.

(ca. 81 g CO₂ /Portion)